02.02.2014 – 09h40 – hr fernsehen – hessen extra – Frankfurt hält den Atem an-Uni Turm wird gesprengt

EPG:

Sie ist eine der größten Sprengungen Europas, und sie findet mitten in Frankfurt statt. Der so genannte AfE-Turm der Universität Frankfurt wird dem Erdboden gleichgemacht. 38 Stockwerke fallen in sich zusammen, 66.000 Tonnen Stahl. Dafür benötigt Sprengmeister Eduard Reisch eine Tonne Sprengstoff. Das hr-fernsehen ist bei dem waghalsigen Projekt live dabei. Kristin Gesang moderiert die bangen Minuten bis zum großen Knall und hält gemeinsam mit Tausenden von Schaulustigen den Atem an.